Impressum/Datenschutz

Impressum

Herausgeber:

Gesamtverband der deutschen Textil- und Modeindustrie e. V.
(Gesamtverband textil+mode)
Reinhardtstr. 14 - 16
10117 Berlin
Tel. +49 30 726220-0
E-Mail: info[at]textil-mode.de

Sitz: Berlin, eingetragen beim Vereinsregister des Amtsgerichts Charlottenburg unter VR 27133 B

Geschäftsführung:

Dr. Uwe Mazura (Hauptgeschäftsführer)

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 55 Absatz 2 RStV:
Anja Merker, Reinhardtstr. 14-16, 10117 Berlin

Konzept & Gestaltung:
GDA Gesellschaft für Marketing und Service
der Deutschen Arbeitgeber mbH
www.gda-kommunikation.de

Programmierung
agentur fipps e.K.
www.fipps.de

Datenschutzerklärung

Der Gesamtverband textil+mode legt großen Wert auf den Schutz Ihrer Daten. Als Verantwortlicher für die Verarbeitung ihrer Daten möchten wir Sie nachfolgend über die Verarbeitung personenbezogener Daten bei der Nutzung unserer Website informieren.

Datenschutzhinweise aufklappen

Wir erheben Daten von Ihnen. Welche? Woher? Wie lange? Und dürfen wir das?

Eine übersichtliche Antwort auf diese Fragen finden Sie hier:

IP-Adresse, Datum und Uhrzeit der Anfrage, Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT), Inhalt der Anforderung (Erfassung der Klicks in die Reiter), Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode, Website, von der die Anforderung kommt, Browser, Sprache und Version der Browsersoftware, Herkunftsort des Users, Nutzung nach Tageszeit. Browser-Plugins:

   Quellen:
Diese Daten erhalten wir direkt von Ihrem Browser.

   Zwecke:
Die Erhebung dieser Daten ermöglicht den Besuch unserer Internetseite.

   Speicherungsdauer:
Wir löschen die Daten, sobald sie nicht mehr für den Besuch unserer Seite erforderlich sind oder bis Sie deren Löschung verlangen, je nachdem was früher geschieht. Das sind 3600 Sekunden für Session-Daten (Contao Backend) und ein Jahr für Backendeinstellungen.

   Rechtsgrundlage:
Artikel 6 Absatz 1 lit. f DSGVO, § 15 TMG

Newsletter Pflichtfelder: Name. E-Mail-Adresse, Double-opt-in-Status, Widerspruch-Status:

   Quellen:
Diese Daten erhalten wir direkt von Ihnen.

   Zwecke:
Werbung, der Marktforschung oder zur bedarfsgerechten Gestaltung unserer Internetseite.

   Speicherungsdauer:
Wir löschen die Daten, sobald sie nicht mehr für den links genannten Zweck erforderlich sind oder bis Sie deren Löschung verlangen, je nachdem was früher geschieht.

   Rechtsgrundlage:
Artikel 6 Absatz 1 lit. f DSGVO


Vertragsabwicklung (Anmeldung zu Veranstaltungen, Bestellungen o.ä.): Anrede, ggf. Titel, Name, E-Mail-Adresse, Ihre Organisation, ggf. einschl. Anschrift und Ihre Funktion innerhalb der Organisation, ggf. Liefer-/Rechnungsanschrift, ggf. Telefon-/Faxnummer, ggf. Steuernummer:


   Quellen:
Diese Daten erhalten wir direkt von Ihnen (z.B. Anmeldebogen).

   Zwecke:
Vertragserfüllung

   Speicherungsdauer:
Wenn keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen greifen, löschen wir die Daten, wenn sie für die Vertragserfüllung nicht mehr erforderlich sind, spätestens aber innerhalb von zwei Jahren nach Erhalt der Daten.

   Rechtsgrundlage:
Artikel 6 Absatz 1 lit. b DSGVO


Google Analytics, vgl. unsere Ausführungen unter „Wie setzen wir Google Analytics ein?“ (auch mit Blick auf Quellen, Zwecke, Speicherungsdauer):

   Quellen:
Ihr Besucherverhalten auf unserer Internetseite, Cookies

   Zwecke:
Werbung, der Marktforschung oder zur bedarfsgerechten Gestaltung unserer Internetseite.

   Speicherungsdauer:
Wir löschen die Daten, sobald sie nicht mehr für den links genannten Zweck erforderlich sind oder bis Sie deren Löschung verlangen, je nachdem was früher geschieht.

Rechtsgrundlage:
Artikel 6 Absatz 1 lit. f DSGVO


YouTube, vgl. unsere Ausführungen unter: „Wie setzen wir YouTube ein?“ (auch mit Blick auf Quellen, Zwecke, Speicherungsdauer):

   Quellen:
Ihr Besucherverhalten auf unserer Internetseite, Cookies.

   Zwecke:
Werbung, der Marktforschung oder zur bedarfsgerechten Gestaltung unserer Internetseite.

   Speicherungsdauer:
Wir löschen die Daten, sobald sie nicht mehr für den links genannten Zweck erforderlich sind oder bis Sie deren Löschung verlangen, je nachdem was früher geschieht.

   Rechtsgrundlage:
Artikel 6 Absatz 1 lit. f DSGVO


Google-Maps, vgl. unsere Ausführungen unter „Wie setzen wir Google-Maps ein?“ (auch mit Blick auf Quellen, Zwecke, Speicherungsdauer):

   Quellen:
Ihr Besucherverhalten auf unserer Internetseite, Cookies.

   Zwecke:
Werbung, der Marktforschung oder zur bedarfsgerechten Gestaltung unserer Internetseite.

   Speicherungsdauer:
Wir löschen die Daten, sobald sie nicht mehr für den genannten Zweck erforderlich sind oder bis Sie deren Löschung verlangen, je nachdem was früher geschieht.

   Rechtsgrundlage:
Artikel 6 Absatz 1 lit. f DSGVO

Sind wir verpflichtet, diese Daten beim Besuch unserer Website zu erheben? Was geschieht, wenn wir diese Daten nicht erheben?

Eine gesetzliche Pflicht zur Erhebung dieser Daten besteht nicht. Es besteht jedoch die Möglichkeit, dass der Besuch unserer Website ohne diese Daten erschwert wird, insbesondere dass bestimmte Features unserer Website nicht mehr vollumfänglich genutzt werden können.

Was geschieht bei unserem Newsletter mit Ihren Daten?

-        Mit Ihrer Einwilligung können Sie unseren Newsletter abonnieren, mit dem wir Sie über unsere aktuellen interessanten Angebote informieren. Die beworbenen Waren und Dienstleistungen sind in der Einwilligungserklärung benannt.

-        Für die Anmeldung zu unserem Newsletter verwenden wir das sog. Double-opt-in-Verfahren. Das heißt, dass wir Ihnen nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail an die angegebene E-Mail-Adresse senden, in welcher wir Sie um Bestätigung bitten, dass Sie den Versand des Newsletters wünschen. Wenn Sie Ihre Anmeldung nicht innerhalb von 24 Stunden bestätigen, werden Ihre Informationen gesperrt und nach einem Monat automatisch gelöscht. Darüber hinaus speichern wir jeweils Ihre eingesetzten IP-Adressen und Zeitpunkte der Anmeldung und Bestätigung. Zweck des Verfahrens ist, Ihre Anmeldung nachweisen und ggf. einen möglichen Missbrauch Ihrer persönlichen Daten aufklären zu können.

-        Pflicht und freiwillige Angaben sind oben unter „Wir erheben Daten von Ihnen. Welche? Woher? Wie lange? Und dürfen wir das?“ und im Anmeldeformular ausdrücklich gekennzeichnet.

-        Ihre Einwilligung in die Übersendung des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen und den Newsletter abbestellen. Den Widerruf können Sie durch einen Klick auf den in jeder Newsletter-E-Mail bereitgestellten Link oder per E-Mail an .

-        Wir weisen Sie darauf hin, dass wir bei Versand des Newsletters Ihr Nutzerverhalten auswerten. Für diese Auswertung beinhalten die versendeten E-Mails sogenannte Web-Beacons bzw. Tracking-Pixel, die Ein-Pixel-Bilddateien darstellen, die auf unserer Website gespeichert sind. Für die Auswertungen verknüpfen wir die im zweiten Spiegelstrich genannten Daten und die Web-Beacons mit Ihrer E-Mail-Adresse und einer individuellen ID. Auch im Newsletter erhaltene Links enthalten diese ID. Mit den so gewonnen Daten erstellen wir ein Nutzerprofil, um Ihnen den Newsletter auf Ihre individuellen Interessen zuzuschneiden. Dabei erfassen wir, wann Sie unsere Newsletter lesen, welche Links Sie in diesen anklicken und folgern daraus Ihre persönlichen Interessen. Diese Daten verknüpfen wir mit von Ihnen auf unserer Website getätigten Handlungen.

-        Sie können diesem Tracking jederzeit widersprechen, indem Sie den gesonderten Link, der in jeder E-Mail bereitgestellt wird, anklicken oder uns über einen anderen Kontaktweg informieren. Die Informationen werden solange gespeichert, wie Sie den Newsletter abonniert haben. Nach einer Abmeldung speichern wir die Daten rein statistisch und anonym.

Was geschieht mit Ihren Daten, die wir für die Abwicklung von Verträgen erheben?

-        Wenn Sie sich zu einer Veranstaltung (Webinare, Ausstellungen, Workshops oder andere Präsenzveranstaltungen) anmelden oder Waren (z.B. Broschüren) bestellen, werden wir für jeden Vertragsabschluss Daten von Ihnen und/oder Ihrer Organisation erheben. Um welche Daten es hierbei handelt sehen Sie oben unter „Wir erheben Daten von Ihnen. Welche? Woher? Wie lange? Und dürfen wir das?“. Die Verarbeitung dieser Vertragsdaten ist für die Erfüllung der jeweiligen Verträge erforderlich, Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

-        Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt durch uns und/oder durch unsere nachfolgenden Projektpartner:

Deutsche Institute für Textil- und Faserforschung Denkendorf (DITF)

Hahn-Schickard-Gesellschaft für angewandte Forschung e. V.

Institut für Textiltechnik der RWTH Aachen (ITA)

Sächsisches Textilforschungsinstitut e. V. (STFI).

Sollten wir außerdem externe Dienstleister zur Unterstützung der Vertragsabwicklung in Anspruch nehmen (z.B. IT-Dienstleister, Eventagentur, Messedienstleister, Zusteller, Logistikunternehmen usw.), werden wir die Daten auch an diese weiterleiten, wobei wir unsere Dienstleister sorgfältig aussuchen und entsprechend den gesetzlichen Vorgaben vertraglich binden.

-        Sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen greifen (z.B. aus steuerlichen Gründen), werden wir Ihre Daten löschen oder löschen lassen, sobald diese für die jeweilige Vertragsabwicklung, einschl. etwaiger nachlaufender Ansprüche, nicht mehr benötigt werden, spätestens jedoch nach zwei Jahren nachdem Sie uns Ihre Daten mitgeteilt haben.

Wie setzen wir Google Analytics ein?

-        Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Website-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Website-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Website-Betreiber zu erbringen.

-        Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

-        Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-in herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

-        Diese Website verwendet Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“. Dadurch werden IP-Adressen gekürzt weiterverarbeitet, eine Personenbeziehbarkeit kann damit ausgeschlossen werden. Soweit den über Sie erhobenen Daten ein Personenbezug zukommt, wird dieser also sofort ausgeschlossen und die personenbezogenen Daten damit umgehend gelöscht.

-        Wir nutzen Google Analytics, um die Nutzung unserer Website analysieren und regelmäßig verbessern zu können. Über die gewonnenen Statistiken können wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten. Für die Ausnahmefälle, in denen personenbezogene Daten in die USA übertragen werden, hat sich Google dem EU-US Privacy Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

-        Informationen des Drittanbieters: Google Dublin, Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland, Fax: +353 (1) 436 1001. Nutzerbedingungen: http://www.google.com/analytics/terms/de.html, Übersicht zum Datenschutz: http://www.google.com/intl/de/analytics/learn/privacy.html, sowie die Datenschutzerklärung: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

Wie setzen wir YouTube-Videos ein?

-        Wir haben YouTube-Videos in unser Online-Angebot eingebunden, die auf http://www.YouTube.com gespeichert sind und von unserer Website aus direkt abspielbar sind. Diese sind alle im „erweiterten Datenschutz-Modus“ eingebunden, d. h. dass keine Daten über Sie als Nutzer an YouTube übertragen werden, wenn Sie die Videos nicht abspielen. Erst wenn Sie die Videos abspielen, werden die im zweiten Spiegelstrich genannten Daten übertragen. Auf diese Datenübertragung haben wir keinen Einfluss.

-        Durch den Besuch auf der Website erhält YouTube die Information, dass Sie die entsprechende Unterseite unserer Website aufgerufen haben. Dies erfolgt unabhängig davon, ob YouTube ein Nutzerkonto bereitstellt, über das Sie eingeloggt sind, oder ob kein Nutzerkonto besteht. Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei YouTube nicht wünschen, müssen Sie sich vor Aktivierung des Buttons ausloggen. YouTube speichert Ihre Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an YouTube richten müssen.

-        Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch YouTube erhalten Sie in der Datenschutzerklärung. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy. Google verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten auch in den USA und hat sich dem EU-US-Privacy-Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

Wie setzen wir Google Maps ein?

-        Auf dieser Webseite nutzen wir das Angebot von Google Maps. Dadurch können wir Ihnen interaktive Karten direkt in der Website anzeigen und ermöglichen Ihnen die komfortable Nutzung der Karten-Funktion.

-        Durch den Besuch auf der Website erhält Google die Information, dass Sie die entsprechende Unterseite unserer Website aufgerufen haben. Dies erfolgt unabhängig davon, ob Google ein Nutzerkonto bereitstellt, über das Sie eingeloggt sind, oder ob kein Nutzerkonto besteht. Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei Google nicht wünschen, müssen Sie sich vor Aktivierung des Buttons ausloggen. Google speichert Ihre Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an Google richten müssen.

-        Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch den Plug-in-Anbieter erhalten Sie in den Datenschutzerklärungen des Anbieters. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy. Google verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten auch in den USA und hat sich dem EU-US Privacy Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

Wem übermitteln wir die Daten? Und: Verlassen die Daten die Europäische Union oder den europäischen Wirtschaftsraum?

Folgende Unternehmen empfangen die o.g. Daten, wobei wir nachfolgend darauf hinweisen, falls die Daten die Europäische Union oder den Europäischen Wirtschaftsraum verlassen:

Drittlandbezug:

-        Google Inc., 1600 Amphitheater Parkway, Mountainview, California 94043, USA; https://www.google.com/policies/privacy/partners/?hl=de.

Sonstige:

-        Google Dublin, Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland, Fax: +353 (1) 436 1001 (Google Analytics).

Hinsichtlich der Übermittlung Ihrer Daten im Rahmen von Veranstaltungsanmeldungen oder sonstigen Vertragsabwicklungen siehe oben unter „Was geschieht mit Ihren Daten, die wir für die Abwicklung von Verträgen erheben?“.

Gewährleisten wir hinreichende Datensicherheit?

Wir unterhalten aktuelle technische Maßnahmen zur Gewährleistung der Datensicherheit, insbesondere zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten vor Gefahren bei Datenübertragungen sowie vor Kenntniserlangung durch Dritte. Diese werden dem aktuellen Stand der Technik entsprechend jeweils angepasst.

Wie setzen wir Cookies auf dieser Internetseite ein?

Weiterhin werden bei Nutzung der Website Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt (in diesem Fall also uns), bestimmte Informationen zufließen. Cookies dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen.

Welche Rechte haben Sie?

Sie haben insbesondere das Recht auf Auskunft über die zu Ihrer Person verarbeiteten personenbezogenen Daten sowie auf Berichtigung oder Löschung, auf Einschränkung der Verarbeitung, auf Widerspruch gegen die Verarbeitung sowie auf Datenübertragbarkeit. Ferner haben Sie die Möglichkeit, sich über uns bei der für uns zuständigen Aufsichtsbehörde zu beschweren. Wir weisen darauf hin, dass diese Rechte an bestimmte Voraussetzungen geknüpft sein können.

Wer ist bei uns für den Datenschutz verantwortlich (Datenschutzbeauftragter)?

Bei uns ist jeder für das Thema Datenschutz verantwortlich. Zusätzlich haben wir uns entschieden, einen Datenschutzbeauftragten zu bestellen. Um seine Unabhängigkeit zu gewährleisten, haben wir einen externen Berater beauftragt. Sie erreichen ihn wie folgt:

RA Dr. Stephan Gärtner,
StanhopeONE,
Voßstraße 20
10117 Berlin

Datenschutzhinweise für Pressevertreter/innen aufklappen

Wer sind wir?

Gesamtverband der deutschen Textil- und Modeindustrie e. V.

(Gesamtverband textil+mode)
vertreten d.d.
Präsidentin Ingeborg Neumann
Hauptgeschäftsführer Dr. Uwe Mazura
Reinhardtstr. 14 - 16
10117 Berlin

Tel. +49 30 726220-0
Fax +49 30 726220-44

E-Mail:

 

Ansprechpartner für Presse und Medien:

Ulrike Heine
Referentin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Tel. +49 30 726220-46
E-Mail:

Wer ist bei uns für den Datenschutz verantwortlich (Datenschutzbeauftragter)? (Kopie)

Bei uns ist jeder für das Thema Datenschutz verantwortlich. Zusätzlich haben wir uns entschieden, einen Datenschutzbeauftragten zu bestellen. Um seine Unabhängigkeit zu gewährleisten, haben wir einen externen Berater beauftragt. Sie erreichen ihn wie folgt:

RA Dr. Stephan Gärtner,
StanhopeONE,
Voßstraße 20
10117 Berlin

Wir erheben Daten von Ihnen. Welche? Woher? Wie lange? Und dürfen wir das?

Sie erhalten von uns Pressemitteilungen, die wir an Ihre uns mitgeteilte E-Mail-Adresse versenden. Bei der Anmeldung zu unserem Presseverteiler haben Sie uns neben Ihrer E-Mail-Adresse ggf. auch Ihren Namen und/oder Telefonnummer angegeben. Diese Daten bleiben solange gespeichert bis Sie uns Ihre Einwilligung formlos widerrufen haben (siehe auch unter „Welche Rechte haben Sie?“).

Sind wir verpflichtet, diese Daten zu erheben? Was geschieht, wenn wir diese Daten nicht erheben?

Es besteht keine gesetzliche oder sonstige Pflicht zur Übermittlung der Pressemitteilungen. Sofern wir keine Daten von Ihnen haben oder Sie Ihre Einwilligung widerrufen, werden wir Ihnen keine Pressemitteilungen zuschicken.

Wem übermitteln wir die Daten?

Wir übermitteln Ihre Daten an einen externen Dienstleister, um die Pressemitteilungen zu versenden, wobei wir den Dienstleister sorgfältig aussuchen und nachprüfen und entsprechend den gesetzlichen Vorgaben vertraglich binden.

Welche Rechte haben Sie?

Sie haben das Recht auf Auskunft über die zu Ihrer Person verarbeiteten personenbezogenen Daten sowie auf Berichtigung oder Löschung, auf Einschränkung der Verarbeitung, auf Widerspruch gegen die Verarbeitung sowie auf Datenübertragbarkeit. Ferner haben Sie die Möglichkeit, sich über uns bei der für uns zuständigen Aufsichtsbehörde zu beschweren. Wir weisen darauf hin, dass diese Rechte ggf. an Voraussetzungen geknüpft sein können. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit formlos widerrufen, z.B. per E-Mail an .

Bild- und Quellennachweise

Nachfolgend finden Sie die Bild- und Quellenangaben zu den auf dieser Webseite verwendeten Bildern, Grafiken oder Screenshots.

Bild- und Quellennachweise aufklappen

Bild- und Quellennachweis