Potenzialanalyse Digitalisierung in Entwicklung und Produktion von Corporate Fashion


Herausforderung

Die SATEMA Corporate Fashion GmbH fertigt Teamwear und Corporate Wear in Deutschland. Die Prozesse umfassen Konfektion, Sticken, Drucken, Lasern und Labelling. Um neue Produkte und Dienstleistungen anbieten zu können, möchte das KMU seine Prozesse vernetzen und weiter digitalisieren.

Lösung

In einem ersten Schritt möchte das Unternehmen gemeinsam mit den Textil vernetzt-Kollegen der Deutschen Institute für Textil- und Faserforschung (DITF) in Denkendorf analysieren, welche Prozesse sich wie digitalisieren lassen und welches Potenzial die Digitalisierung hinsichtlich Individualisierung und Nachhaltigkeit hat.

Umsetzung

Gemeinsam erarbeiten die Projektpartner Zielversionen: Die zukünftigen digitalisierten Prozesse sollen die Möglichkeit zur Personalisierung (Schnitt, Design) sowie innovative Angebote und Technologien umfassen. Hierfür wird das Projektteam Prozesse analysieren und Möglichkeiten evaluieren. Abschließend sollen in einem gemeinsamen Workshop Aktivitäten priorisiert und zukünftig umgesetzt werden.


Die eigene Komfortzone verlassen: Alina Sulz spricht darüber, was SATEMA in Zukunft nachhaltig verändern wird

Das Unternehmen SATEMA Corporate Fashion GmbH arbeitet mit dem Textil vernetzt-Partner DITF an einem Projekt zusammen. Wir haben mit Alina Sulz, der Geschäftsführerin von SATEMA darüber gesprochen, was ein Workstyle-Berater in der 2. Generation seinen Kunden bietet, wo kreative Potenziale freigesetzt werden und wie sich Nachhaltigkeit und Digitalisierung ergänzen und einen erfolgreichen Weg in die Zukunft bahnen.

Mehr

Mit Digitalisierung Produktionsprozesse besser und schneller gestalten: SATEMA startet Zusammenarbeit mit den DITF

Haben Sie sich auch gefragt, welche Potenziale sich durch Digitalisierung in Ihrem Unternehmen noch heben lassen? So viel lassen Sie sich gesagt sein: Sie sind nicht das einzige kleine oder mittlere Unternehmen, das sich diese Frage stellt. Gemeinsam mit dem Textil vernetzt-Team der Deutschen Institute für Textil- und Faserforschung (DITF) nutzt die Reutlinger SATEMA - Corporate Fashion GmbH ihre Digitalisierungsmöglichkeiten und analysiert Potenziale ihrer Made in Germany-Produktion.

Mehr

Nach oben