Textile goes digital – Lernen in der digitalen Berufsschule

Ort: Textilakademie NRW, Rheydter Straße 329, 41065 Mönchengladbach

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Digitalisierung der Arbeits- und Berufewelt – Umsetzungsbeispiele aus der Praxis“ stellt Textil vernetzt-Geschäftsführerin Anja Merker das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum vor und zeigt anhand von praktischen Beispielen, wie Unternehmen der Textilindustrie digitale Anwendungen eingeführt haben. Zudem erhalten die Teilnehmer Einblicke in die Arbeit von Textil vernetzt und über entsprechende Angebote.

Ziel der Veranstaltungsreihe des Bundesinstituts für Berufsbildung ist es, in den nächsten zwei Jahren aus verschiedenen Berufsbereichen wegweisende und bereits umgesetzte Digitalisierungsprojekte vorzustellen. Damit soll der Dialog zur Gestaltung und Umsetzung einer Berufsbildung 4.0 zwischen Akteuren, Multiplikatoren und Interessierten aus Bildung, Wissenschaft und Politik gefördert werden.

Nach der erfolgreichen Auftaktveranstaltung  im Oktober 2019 im werden nun einzelne Berufsbereiche in den Mittelpunkt gestellt. Den Anfang macht am 12.02.2020 die Textilindustrie. Um den Anforderungen einer hochspezialisierten Branche gerecht zu werden wurde vor gut einem Jahr die Textilakademie NRW eröffnet. Der Verband der Nordwestdeutschen Textil- und Bekleidungsindustrie in Münster sowie der Verband der Rheinischen Textil- und Bekleidungsindustrie in Wuppertal haben am Standort Mönchengladbach in unmittelbarer Nachbarschaft zum Campus der Hochschule Niederrhein in Eigeninitiative die Berufsschulausbildung für gewerblich-technische Ausbildungsberufe im Textilbereich ins Leben gerufen.

So wird sich auch die Textilakademie an diesem Tag vorstellen und über ihre Erfahrungen und Anlaufschwierigkeiten bei der Verwirklichung einer digitalen Berufsschule berichten. Neben der Vorführung der cloud-basierten Lernwelt, besteht die Gelegenheit die Textilakademie zu besichtigen.

Die Anmeldung ist ab Mitte Dezember über den folgenden Link möglich: www.bibb.de

Zurück

Cookies und ähnliche Technologien

Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.

Standard

Tools, die wesentliche Services und Funktionen ermöglichen, einschließlich Identitätsprüfung, Servicekontinuität und Standortsicherheit. Diese Option kann nicht abgelehnt werden.

Analytik

Tools, die anonyme Daten über Website-Nutzung und -Funktionalität sammeln. Wir nutzen die Erkenntnisse, um unsere Produkte, Dienstleistungen und das Benutzererlebnis zu verbessern. Es werden keine personenbezogene Daten erhoben.

Google Maps

Auf dieser Webseite nutzen wir das Angebot von Google Maps. Dadurch können wir Ihnen interaktive Karten direkt in der Website anzeigen. Google erhebt dazu eigene Daten. Um die Karten zu sehen, muss diese Option aktiviert werden.