Textil neu denken: Wie Digitalisierung und KI die Vernetzung der Produktion ermöglichen

Wir diskutieren mit Unternehmerinnen und Unternehmern aus unterschiedlichsten Anwendungsfeldern der Textilbranche im Rahmen der gemeinsam durchgeführten Praxisprojekte, vor welchen digitalen Herausforderungen die Partner standen, wie Textil vernetzt unterstützen konnte und welche weiteren Schritte geplant sind. Melden Sie sich zu unserer Online-Fachtagung am 9. September an.

Mehr

Peter Ebenhoch, pro4tex GmbH

„Die Kollegen von Textil vernetzt haben mit ihrer Expertise in punkto Automatisierung von Prozessen maßgeblich dazu beigetragen, dass wir uns als Unternehmen auch künftig gut aufstellen können.“

Mehr
Bild der pro4tex GmbH mit Mitarbeitern an der Vorlagerolle
Bild vom Key Visual des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Textil vernetzt

Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Textil vernetzt unterstützt kleine und mittlere Unternehmen der Textilindustrie, des Textilmaschinenbaus und angrenzender Branchen beim Ausbau ihrer digitalen Fitness und der Implementierung KI-basierter Anwendungen. Bei uns finden Sie Antworten auf Fragen der Digitalisierung aus der unternehmerischen Praxis. Besuchen Sie hierfür unsere Veranstaltungen und nutzen unsere Angebote.

Smarte Textilien: Textil, Elektronik und Sensoren unter einem Hut

Technische Textilien, Elektronik und Mikrosystemtechnik unter einem Hut: Das gab es bei der ersten Cross-Clustering Veranstaltung zum Thema „Smarte Textilien – Impulse aus angrenzenden Branchen“. Ausgerichtet wurde die Online-Veranstaltung durch die AFBW unter fachlicher Leitung unseres Textil vernetzt-Kollegen Dr. Karl-Peter Fritz von Hahn-Schickard.

Veranstaltungen

< August 2020 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31