Digitaler Segeltörn

Ahoi! Kommen Sie an Bord und setzen Sie mit uns am 06.10. die Segel für die Zukunft! Wir zeigen Ihnen den richtigen Kurs durch die Digitalisierung – auch bei rauer See. Eine erfahrene Crew steht Ihnen zur Seite: die mitteldeutschen Zentren der Mittelstand-Digital Initiative.

Mehr

Mittelstand-Digital Kongress 2022

Zukunftssicherheit und Resilienz sind für KMU enorm wichtige Themenfelder angesichts der vielfältigen Umbrüche, die jetzt und zukünftig zu bewältigen sind. Am 19.10. stehen diese zentralen Zukunftsthemen des deutschen Mittelstands im Mittelpunkt der Diskussionen. Seien Sie dabei!

Weitere Infos + Anmeldung

KI EscapeROOM

Anwendungen der Künstlichen Intelligenz spielerisch erfahren und verstehen – darum geht es im KI EscapeROOM in Denkendorf. Lösen Sie im Team gemeinsam 6 Use Cases basierend auf unterschiedlichen Methoden der KI.

Mehr

Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Textil vernetzt unterstützt kleine und mittlere Unternehmen der Textilindustrie, des Textilmaschinenbaus und angrenzender Branchen beim Ausbau ihrer digitalen Fitness und der Implementierung KI-basierter Anwendungen. Bei uns finden Sie Antworten auf Fragen der Digitalisierung aus der unternehmerischen Praxis. Besuchen Sie hierfür unsere Veranstaltungen und nutzen unsere Angebote.

Automatisierung der Textil-Charakteristik mit Start-up Unterstützung

Beim Unternehmen Brückner Textile Technologies GmbH & Co. KG soll die Charakterisierung unterschiedlicher Textilien automatisiert und digitalisiert werden, um Ressourcen bei der Weiterverarbeitung einzusparen, komplexere Informationen zu erhalten und den Prozess der Charakterisierung zu beschleunigen.

Virtuelles Modedesign: weniger Materialverbrauch durch digitale Schnittmuster

Das Kindermodelabel kapelusch designt zum ersten Mal digital eine Kollektion/ein Produkt. Unterstützt wird das Unternehmen dabei durch den Textil vernetzt-Partner Deutsche Institute für Textil- und Faserforschung (DITF). Durch die Herstellung in Deutschland in kleinen Produktionsserien entstehen keine unnötigen Überschüsse und die negativen Umweltauswirkungen sind dadurch geringer. Auch die kurzen Transportwege in Deutschland haben einen zusätzlichen positiven Effekt auf die Emissionen.

Mit realistischen Zielen, Mitarbeiterpartizipation und Datenexperten zum Erfolg

Datenerfassung und -nutzung werden für die gesamte Wirtschaft immer wichtiger. Das haben viele Unternehmen bereits erkannt. In der Hoffnung, Werte zu generieren, starten produktionsorientierte Unternehmen jedoch häufig unbedarft in die Erfassung und Nutzung von Daten. Wir haben KI-Trainer Frederik Cloppenburg vom Textil vernetzt-Partner ITA gefragt, was Daten wert sind und inwieweit KI eine Lösung darstellt.

Individualität, Qualität und Nachhaltigkeit: digitale Prozesse ermöglichen wirtschaftliche Produktion trotz kleiner Losgrößen

Das Unternehmen Bagjack produziert hochwertige Taschen und dazugehörige Accessoires. Angefangen hat alles mit Kuriertaschen, sind doch die Gründer passionierte Fahrradkuriere. Inzwischen hat sich aber nicht nur das Produktsortiment stark erweitert. Auch neue Zielgruppen sind dazu gekommen. Hier liegt der Hase im Pfeffer – Bagjack ist stark gewachsen in den letzten Jahren. Kleine Losgrößen sind jedoch nach wie vor eine der Rahmenbedingungen in der Produktion des Mittelständlers.

Einfach anfangen: Ein Artikel von Textil vernetzt zeigt, welche neuen Geschäftsmodelle heute schon up-to-date-sind

In der neuen Ausgabe von "Wissenschaft trifft Praxis", ein Magazin von Mittelstand-Digital, nehmen Marcus Winkler und Thomas Fischer von den Deutschen Instituten für Textil- und Faserforschung (DITF) die Leser/innen mit und zeigen in ihrem Beitrag Hybride Geschäftsmodelle – „Mit Digitalisierung Wert schöpfen“, welche neuen Geschäftsmodelle heute schon möglich sind.

Textiler Mittelstand trifft auf Tech Generation – Erfolgreiches Networking mit „Start-up meets Mittelstand“

Offenheit für Neues, das bewiesen die textilen Mittelständler beim Online-Format von „Start-up meets Mittelstand“, das Textil vernetzt gemeinsam mit dem Verband der Nordwestdeutschen Textil- und Bekleidungsindustrie und dem Start-up-Netzwerk Tex Started vom Gesamtverband textil+mode am 30. August 2022 veranstaltet hat. Bei dem Online-Workshop ging es für beide Seiten vor allem um eines: Vernetzung! Durch Vernetzung Potenziale erkennen und Kooperationen anbahnen. In den persönlichen Begegnungen Lösungen diskutieren, Anwendungsmöglichkeiten ausloten und zwanglos Gedanken und Sichtweisen austauschen. Eine Zusammenarbeit kann, muss aber nicht daraus entstehen.

Veranstaltungen

< September 2022 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30