Presse Artikel

Daten am Lasercutter verfügbar machen: Projektabschluss mit der Otto Markert & Sohn GmbH

Im schleswig-holsteinischen Neumünster produziert die Otto Markert & Sohn GmbH Maschinenfilter aus technischen Textilien für die industrielle Fest-Flüssig-Trennung. Bereits heute hat das Unternehmen viele Fertigungsabläufe automatisiert. In dem Projekt mit den Textil vernetzt-Kollegen vom STFI ging es nun darum, auch das Auslesen von Betriebsdaten an einem Lasercutter zu automatisieren.

Digitaler „Unternehmenstacho“ visualisiert Daten, meldet Störungen und erzeugt künftig Prognosen: Neues Projekt mit Efficiency Systems

Efficiency Systems entwickelt und betreibt die Standard- Web-Plattform Smart Shopfloor. Diese Plattform verbindet beliebige Datenquellen wie Sensoren und Maschinen mit einer Cloud. Alle Daten können in frei konfigurierbaren Dashboards in Echtzeit angezeigt werden.

BDI-Broschüre „Deutsche digitale B2B-Plattformen“ zeigt Beispiele aus der Textil- und Modeindustrie

Der Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI) hat die dritte Auflage der Broschüre „Deutsche digitale B2B-Plattformen“ veröffentlicht. Fazit: Deutsche Unternehmen nutzen die Stärke des Industriestandortes Deutschland und gestalten die Plattformökonomie maßgeblich mit.

Installation einer IoT-Plattform zur Vernetzung verschiedener Geräte bei YUMA Technologie

Im Rahmen eines Workshops hat die YUMA Technologie GmbH in Zusammenarbeit mit dem Textil vernetzt-Team von Hahn-Schickard zunächst eine prototypische Installation der ScaleIT-Plattform erarbeitet, um eine skalierbare Informations- und Kommunikationstechnologie für die Produktion zu entwickeln.


Nach oben