Presse Artikel

Prozesse standardisieren, um nicht nur wirtschaftlich erfolgreich zu bleiben, sondern auch die Produktqualität zu sichern: Mit dieser Thematik hat sich Reiners + Fürst GmbH + Co. KG in einem gemeinsamen Projekt mit den DITF befasst.

Wie Reiners + Fürst seine Läuferproduktion digitalisiert und auf langfristige Maßnahmen setzt

Prozesse standardisieren, um nicht nur wirtschaftlich erfolgreich zu bleiben, sondern auch die Produktqualität zu sichern? Mit dieser Thematik hat sich das Textilmaschinenbauunternehmen Reiners + Fürst GmbH + Co. KG in einem gemeinsamen Projekt mit den Textil vernetzt-Kollegen von den Deutschen Instituten für Textil- und Faserforschung (DITF) befasst. Der Fokus lag auf der Digitalisierung der Unternehmensprozesse bei einer neuen Läuferserie.

Liquidität sichern: Gemeinsam digital informiert über Finanzierungshilfen und Fördermöglichkeiten

Aufgrund der Corona-Krise geraten kleine und mittlere Unternehmen zunehmend an ihre finanziellen Grenzen. Um die Zukunft des eigenen Geschäfts und der Mitarbeiter zu sichern, hat das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Gemeinsam digital eine Übersicht der Fördermöglichkeiten und Finanzierungshilfen von Bund und Ländern zusammengestellt.

Die Automatisierung von Prozessen ist das Ziel der WätaS Wärmetauscher Sachsen GmbH im gemeinsamen Projekt mit dem Textil vernetzt-Partner Sächsisches Textilforschungsinstitut (STFI).

Kostengünstige Produktion von Brennstoffzellen-Stacks: Neues Projekt mit WätaS

Die Automatisierung von Prozessen führt in vielen Fällen zur Einsparung von Kosten. Dieses Vorhaben ist das Ziel der WätaS Wärmetauscher Sachsen GmbH im gemeinsamen Projekt mit dem Textil vernetzt-Partner Sächsisches Textilforschungsinstitut (STFI). Konkret geht es hierbei um die automatisierte Anbringung von textilen Dichtungen in Brennstoffzellen.


Nach oben

Cookies und ähnliche Technologien

Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.

Standard

Tools, die wesentliche Services und Funktionen ermöglichen, einschließlich Identitätsprüfung, Servicekontinuität und Standortsicherheit. Diese Option kann nicht abgelehnt werden.

Analytik

Tools, die anonyme Daten über Website-Nutzung und -Funktionalität sammeln. Wir nutzen die Erkenntnisse, um unsere Produkte, Dienstleistungen und das Benutzererlebnis zu verbessern. Es werden keine personenbezogene Daten erhoben.

Google Maps

Auf dieser Webseite nutzen wir das Angebot von Google Maps. Dadurch können wir Ihnen interaktive Karten direkt in der Website anzeigen. Google erhebt dazu eigene Daten. Um die Karten zu sehen, muss diese Option aktiviert werden.