Neues Praxisprojekt zur Produktentwicklung: Qualitätssicherung bei der Sporlastic GmbH

Bild zum Projekt von Hahn-Schickard mit der Sporlastic GmbH
©Sporlastic GmbH

Die Entwicklung und Produktion orthopädischer Bandagen und Orthesen ist das Kerngeschäft der Sporlastic GmbH aus Nürtingen. Das Unternehmen will ein neues Produkt auf den Markt bringen, das notwendige Qualitätsstandards erfüllt. Hierfür hat es sich die Unterstützung des Textil vernetzt-Teams von Hahn-Schickard gesucht.

Für das neue Produkt will Sporlastic speziell konfektionierte Materialien nutzen. Neben einer höheren Stützfunktion der Bandage und entsprechendem Tragekomfort soll gleichermaßen die Sicherheit der Patienten garantiert werden. Die Firma führt dazu ein Screening der Fasern mit unterschiedlichen Materialien und Parametern durch. Hahn-Schickard wird gemeinsam mit dem Unternehmen eine Versuchsreihe konzipieren, sodass Prüfmuster und deren Qualität digital erfasst werden können. Ein Augenmerk soll dabei auf der Messung der Zugspannung liegen. Von der Einführung neuer Materialien in die Bandagen verspricht sich Sporlastic, neue benutzerfreundliche Produkte mit technischen Alleinstellungsmerkmalen zu erzeugen, wodurch neue Marktanteile in den Gebieten orthopädischer Hilfsmittel generiert werden können.

Mit Blick auf die geforderten Sicherheitsstandards ist eine sensorische Absicherung der Ergebnisse in der Konzeptionsphase des Produkts sinnvoll. Dieser Prozess ist auf zahlreiche weitere Entwicklungstätigkeiten übertragbar und kann von anderen Unternehmen genutzt werden.

Erfahren Sie hier mehr zum Projekt "Messtechnische Charakterisierung von neuartigen Sportbandagen".

Zurück


Nach oben

Cookies und ähnliche Technologien

Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.

Standard

Tools, die wesentliche Services und Funktionen ermöglichen, einschließlich Identitätsprüfung, Servicekontinuität und Standortsicherheit. Diese Option kann nicht abgelehnt werden.

Analytik

Tools, die anonyme Daten über Website-Nutzung und -Funktionalität sammeln. Wir nutzen die Erkenntnisse, um unsere Produkte, Dienstleistungen und das Benutzererlebnis zu verbessern. Es werden keine personenbezogene Daten erhoben.

Google Maps

Auf dieser Webseite nutzen wir das Angebot von Google Maps. Dadurch können wir Ihnen interaktive Karten direkt in der Website anzeigen. Google erhebt dazu eigene Daten. Um die Karten zu sehen, muss diese Option aktiviert werden.