Digitaler Schatten der Inbetriebnahme einer Spinnvlies-Produktionslinie


Herausforderung

Das KMU hat ein großes Interesse am Einsatz von KI-Methoden bei der Fertigung von Spinnvliesen. Die Inbetriebnahme einer neuen Produktionslinie bietet die einmalige Möglichkeit, einen enormen Datenschatz an der Produktionslinie zu sichern.

Lösung

Bei der Inbetriebnahme der neuen Produktionslinie werden Versuche zur Einstellung der Anlage durchgeführt. Diese Phase ist besonders interessant, da die Einstellungen während der Versuchsphase in einem großen Rahmen variiert werden. Dementsprechend können innerhalb kurzer Zeit sehr heterogene Daten der Produktionslinie gesichert werden.

Umsetzung

Der Fokus dieses Projektes liegt in der Begleitung der Versuche während der Inbetriebnahme der Produktionslinie. Dabei werden geeignete Schnittstellen eingesetzt, um sämtliche Versuchsdaten zu erfassen. Der erfasste Datenschatz soll aufbereitet werden, sodass er für weitere Unternehmensentwicklungen verwendbar ist.


Einsatz von KI bei der Fertigung von Spinnvliesen: Die Firma Innovatec hat es vor

Haben Sie eine Vorstellung, wie Künstliche Intelligenz (KI) bei der Fertigung von Spinnvlies eingesetzt werden kann? Die Firma Innovatec Microfibre Technology GmbH & Co. KG jedenfalls hat ein großes Interesse am Einsatz von KI-Methoden bei der Fertigung von Spinnvliesen. Deshalb hat sich das KMU an den Textil vernetzt-Partner ITA, Institut für Textiltechnik der RWTH Aachen, gewandt und gemeinsam schauen die Partner, wo bei der Fertigung KI effektiv eingesetzt werden kann.

Mehr

Nach oben