Regionalkonferenz des Kompetenzzentrums Stuttgart: Fokus auf IT-Sicherheit

Auf der Regionalkonferenz des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Stuttgart steht das Thema IT-Sicherheit im Zentrum. Zu der kostenfreien Veranstaltung am 19. Juni in Karlsruhe sind vor allem Mittelständler geladen, auch die Themenfelder des Kompetenzzentrums intelligente Gebäude, Gesundheit, Mobilität, Produktion und Geschäftsmodellentwicklung näher kennenzulernen.

Teilnehmer erwarten spannende Vorträge, Workshops und Führungen in den Demonstrationslaboren vor Ort. In einem abendlichen Plenum informieren namhafte IT-Sicherheitsexpertinnen und -experten über aktuelle Gegebenheiten und Entwicklungen zum Thema IT-Sicherheit.

Zudem haben die Teilnehmer im Rahmen der Regionalkonferenz die Möglichkeit, die Ausstellung „Open Codes – Leben in digitalen Welten“ zu besuchen. Auf digitalem Code basierende neue Technologien, Kunstwerke und wissenschaftliche Arbeiten werden den Teilnehmern zugänglich gemacht, sodass ein Verständnis für die zugrundeliegenden Mechanismen und Dynamiken entwickelt werden kann.

Weitere Informationen sowie die Möglichkeit zur Anmeldung entnehmen Sie bitte dem untenstehenden Veranstaltungsflyer oder der Webseite des Kompetenzzentrums Stuttgart.

Zurück