Neue Workshop-Angebote von Textil vernetzt

Bild von einem Workshop von Textil vernetzt mit einer AR-Brille

Mit Qualifizierungs- und Weiterbildungsmaßnahmen machen wir den textilen Mittelstand fit für den digitalen Wandel. Dazu hat Textil vernetzt nun zwei neue Workshopmethoden im Angebot: Design Thinking und TRIZ.

Mittels der Design Thinking-Methode unterstützt Textil vernetzt kleine und mittlere Unternehmen der Textil- und Bekleidungsindustrie sowohl bei der Entwicklung und Innovation von Produkten oder Dienstleistungen als auch bei der Problemanalyse und der Ableitung von neuen Lösungen. Hierbei liegt der Fokus auf der Verbesserung der Kundenbeziehungen. Gemeinsam mit dem textilen Mittelstand entwickeln die Textil vernetzt-Partner nutzerorientierte Ideen und prototypische Lösungen.

Die Innovationsmethode TRIZ ist ein Verfahren, mit deren Hilfe spezifische Probleme abstrahiert und Lösungen vorgeschlagen werden, die aus 40 000 Patenten analysiert wurden. Im Einzelnen geht es hierbei darum, technische Probleme zu bewältigen und verbesserte Möglichkeiten für die Technik in den Unternehmen zu ermitteln. Zum Ende des Workshops haben Sie erste Lösungen für Ihr Problem.

Beide Workshops können an einem Ort Ihrer Wahl durchgeführt werden. Haben Sie Interesse? Sprechen Sie uns an: Tel: 030 726220-47, Mail: .

Zurück


Nach oben