Labtour Hahn-Schickard: Schritt für Schritt in die digitalisierte Produktion

Ort: Textil vernetzt-Schaufenster „Smarte Sensorsysteme“, c/o Hahn-Schickard, Allmandring 9 b, 70569 Stuttgart

Zur Anmeldung
X
Flyer zur Labtour von Hahn-Schickard am 27. März 2019

Nutzen für Ihr Unternehmen:

Die digitalisierte Produktion ebnet den Weg für die Herstellung individualisierter Systeme und Komponenten. Welche Voraussetzungen sind erforderlich und wie kann dieser Prozess durch den Einsatz von Sensorik in der Produktion beschleunigt werden?
Erfahren Sie, welche Lösungen dazu im Textil vernetzt-Schaufenster „Smarte Sensorsysteme“ bei Hahn-Schickard zu
sehen sind.


Was erwartet Sie?

1. Was kann Digitalisierung? Welche neuen Potenziale eröffnen sich durch Industrie 4.0?
2. Wir zeigen Ihnen praktische Sensorlösungen in der Produktion am Beispiel der Nachrüstung (Retro-fit) von Bestandsanlagen als eine der wesentlichen Voraussetzungen auf dem Weg zu Industrie 4.0-tauglichen
Fertigungsprozessen.
3. Get-together, Netzwerken und Zeit für Gespräche


Zielgruppe:

Unternehmer, Führungskräfte, Fachexperten (z.B. Produktion, IT, Projektmanagement, Marketing, Vertrieb)


Die Teilnahme ist kostenfrei.

 

Anmeldung:

erforderlich bis 20. März 2019 über oben stehenden Link oder per E-Mail an Frau Claudia Feith:

Ansprechpartnerin

Frau Claudia Feith
0711 685 837 32

Zurück