Labtour STFI: "Kundenindividuelle Produkte von morgen – Neue Möglichkeiten durch digitale Laser- und Drucktechnologien"

Ort: Textil vernetzt-Schaufenster STFI, c/o Sächsisches Textilforschungsinstitut e.V. (STFI), Annaberger Straße 240, 09125 Chemnitz

Das Inkjet-System ist eines der gezeigten digitalen Fertigungssysteme.

Nehmen Sie an unserer Labtour "Kundenindividuelle Produkte von morgen – Neue Möglichkeiten durch digitale Laser- und Drucktechnologien" am STFI-Schaufenster von Textil vernetzt teil.

Nutzen für Ihr Unternehmen:

Der Trend zur Individualisierung von Produkten nimmt auch in der Textilindustrie zu. Dies betrifft die Bereiche Bekleidung, Heimtextilien wie auch Technische Textilien gleichermaßen.

Digitalisierung ist dabei das Mittel der Wahl auf dem Weg zu „Losgröße 1“. Die individuelle Produktgestaltung erfolgt bereits bei der Zusammenstellung eines Produktes im webbasierten Produktkonfigurator. Elemente wie Druckmuster, Textilstruktur, Beschichtung oder 3D-Applikationen werden darin definiert und mittels 2D- und 3D-Druck- sowie Lasersystemen realisiert. Digitale Fertigungssysteme ermöglichen dabei einen transparenten Informationsfluss. Aber auch die vorgeschalteten kreativen Prozesse dürfen nicht außen vor gelassen werden.

Was erwartet Sie?

  1. Impuls: Möglichkeiten der individuellen digitalen Fertigung für Textilien
  2. Digitale Fertigungssysteme zur Individualisierung von textilen Produkten
  3. Textile Prototyping Lab: Durch kreative Prozesse und Co-Creation zu neuen High Hech-Textilien
  4. Diskussion, Feedback und Zeit zum Netzwerken

Zielgruppe:

Unternehmer, Führungskräfte, Fachexperten (z.B. Produktion, IT, Projektmanagement, Marketing, Vertrieb)

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Anmeldung:

Erforderlich bis 30. Oktober 2020 über:

Anmeldung Labtour STFI 05.11.2020
X

Ansprechpartner

Frizzi Seltmann
0371 5274-291

Zurück