Pressemeldungen

„Immer ein bisschen schneller als die anderen“: Textil vernetzt schließt erstes Umsetzungsprojekt ab

Welcher Fahrplan ist sinnvoll für die digitale Transformation? Dieser Aufgabe widmeten sich die vier Textil vernetzt-Projektpartner Deutsche Institute für Textil- und Faserforschung (DITF), Hahn-Schickard, Institut für Textiltechnik (ITA) und Sächsisches Textilforschungsinstitut (STFI) gemeinsam mit der Gruschwitz Textilwerke AG.

Erste Fachtagung von Textil vernetzt: „Digitalisierung in der Textilindustrie schreitet voran“

Die Digitalisierung im textilen Mittelstand geht mit großen Schritten voran. Dies zeigte sich bei der ersten Fachtagung „Textil goes digital: Digitalisierung in der Praxis“ des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Textil vernetzt. Prominente Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Digitalexperten tauschten ihre Erfahrungen aus, damit die deutsche Textilindustrie weiter international wettbewerbsfähig bleibt.

Bild zum einjährigen Bestehen von Textil vernetzt

Ein Jahr Textil vernetzt: Angebote erreichen mehr als 600 mittelständische Unternehmen

Anlässlich des einjährigen Bestehens blickt das Mittelstand 4.0-Kompetenzentrum Textil vernetzt auf ein ereignisreiches Jahr zurück: Mehr als 600 KMU mit mehr als 800 Mitarbeitern nutzten die Angebote des Kompetenzzentrums bislang. Mit umfangreichen Unterstützungsleistungen informieren die Projektpartner von Textil vernetzt deutschlandweit kleine und mittlere Unternehmen der Textil- und Bekleidungsindustrie sowie des Textilmaschinenbaus.

Bild von der Podiumsdiskussion bei der Schaufenstereröffnung des Textil vernetzt-Partners Hahn-Schickard am 2. Oktober 2018 in Stuttgart

Branchenübergreifendes Know-how in der Mikrotechnologie: Textil vernetzt-Projektpartner Hahn-Schickard eröffnet Schaufenster

Zukunftssicher Produzieren und wettbewerbsfähig bleiben – mit dieser Unterstützungsleistung wendet sich die Hahn-Schickard-Gesellschaft für angewandte Forschung an mittelständische Unternehmen  in Deutschland. Mit der Eröffnung des regionalen Schaufensters des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Textil vernetzt in Stuttgart können sich Unternehmen ab sofort über „Smarte Sensorsysteme“ informieren. Mehr als 60 Gäste aus Unternehmen, Wissenschaft, Politik und Interessensverbänden der Wirtschaft folgten der Einladung.


Nach oben

Cookies und ähnliche Technologien

Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.

Standard

Tools, die wesentliche Services und Funktionen ermöglichen, einschließlich Identitätsprüfung, Servicekontinuität und Standortsicherheit. Diese Option kann nicht abgelehnt werden.

Analytik

Tools, die anonyme Daten über Website-Nutzung und -Funktionalität sammeln. Wir nutzen die Erkenntnisse, um unsere Produkte, Dienstleistungen und das Benutzererlebnis zu verbessern. Es werden keine personenbezogene Daten erhoben.

Google Maps

Auf dieser Webseite nutzen wir das Angebot von Google Maps. Dadurch können wir Ihnen interaktive Karten direkt in der Website anzeigen. Google erhebt dazu eigene Daten. Um die Karten zu sehen, muss diese Option aktiviert werden.