Pressemeldungen

Projektleiterin Alisa Foit und ITA-Institutsdirektor Prof. Dr. Thomas Gries bei der Eröffnung des Textil vernetzt-Schaufensters am Institut für Textiltechnik (ITA) in Aachen

75 Prozent weniger Maschinenstillstand und Verdopplung der Produktivität: ITA – Schaufenster von Textil vernetzt zeigt digitale Lösungen

Wie sich Maschinenstillstände vermeiden lassen und welche digitalen Möglichkeiten existieren, um die unternehmerische Produktivität zu steigern, wird ab heute im Institut für Textiltechnik (ITA) der RWTH Aachen University zu sehen sein. Mit der Eröffnung des ITA-Schaufensters „Neue soziale Infrastrukturen der Arbeit, Qualifikation und lebenslanges Lernen“ im Digital Capability Center in Aachen erhalten kleine und mittlere Unternehmen (KMU) individuelle digitale Lösungen.