Presse Artikel

Das ITA hat eine neue Kooperation mit Güth & Wolf gestartet, um bei der Einführung digitaler Warenbegleitscheine zu unterstützen.

Einführung digitaler Warenbegleitscheine: ITA startet neue Kooperation mit Güth & Wolf

Kosten einsparen und Produktionsprozesse beschleunigen – dieses Ziel haben viele Mittelständler. In der zweiten Zusammenarbeit mit der Band- und Gurtweberei Güth & Wolf arbeitet der Textil vernetzt-Partner Institut für Textiltechnik (ITA) der RWTH Aachen an der prozessübergreifenden Einführung digitaler Warenbegleitscheine.

Nach zwei Jahren Laufzeit erreicht das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Textil vernetzt den textilen Mittelstand punktgenau.

Textil vernetzt lädt zum Netzwerkfrühstück auf der Heimtextil am 9. Januar 2020

Auf der Heimtextil, der größten internationalen Fachmesse für Wohn- und Objekttextilien, vom 7. bis 10. Januar in Frankfurt/ Main lädt Textil vernetzt am 9. Januar zum Netzwerkfrühstück „Mensch, Maschine & Produkt: Wie Smart Home, Big Data und Robotik die Textilproduktion revolutionieren“. In drei kurzen Slots wollen wir mit dem textilen Mittelstand den Themen Digitalisierung im Smart Home, technisch-wirtschaftlichen Optimierungen in der vernetzen Textilproduktion und der Zusammenarbeit von Mensch und Roboter auf den Grund gehen.

Die Textil vernetzt-Kollegen der Deutschen Institute für Textil- und Faserforschung (DITF) erarbeiten mit der Gustav Gerster GmbH Kontaktierungsmöglichkeiten für Heiztextilien.

Zukunftsfeld Smart Textiles: Gustav Gerster GmbH und DITF erarbeiten neue Möglichkeiten

Der Smart Textiles Markt gehört zu den größten Wachstumsfeldern der Branche, sodass diesen viele Unternehmen der Textil- und Bekleidungsindustrie im Fokus haben. Um von dem Wachstumsmarkt zu profitieren, sind neue Produkte mit unterschiedlichen Funktionen nötig. Hierzu zählen sowohl Heiztextilien als auch Smart Textiles mit integrierter konventioneller Elektronik und textiler Sensorik. Zur Weiterentwicklung des aktuellen Produktportfolios und vor dem Hintergrund einer Digitalisierung der Anlagentechnik kam die Gustav Gerster GmbH & Co. KG mit seinem Geschäftsbereich Gerster TechTex auf das Team der Deutschen Institute für Textil- und Faserforschung (DITF) in Denkendorf zu.


Nach oben