Presse Artikel

Durch Behebung von Medienbrüchen via Automatisierung des Informationsflusses werden Fehler in der Auftragsabwicklung der Stickerei Reuter minimiert und Prozesse beschleunigt.

Vorhandene Maschinendaten effektiver nutzen: Interview mit Kay Reuter zum Praxisprojekt

In einem Interview erklärt Kay Reuter von der W. Reuter & Sohn Spitzen und Stickerei GmbH, wie sich die Zusammenarbeit mit dem Sächsischen Textilforschungsinstitut gestaltet, warum er bereits zum zweiten Mal auf die Textil vernetzt-Kollegen zugegangen ist und wie es gelingen kann, aus Betriebsdaten automatisch Leistungskennzahlen zu generieren.

„Virtual Show – Making Smart Textiles” – Textil vernetzt ist dabei

Die „Virtual Show – Making Smart Textiles” findet vom 13. bis 22. Oktober 2020 statt – virtuell, digital, aufschlussreich. Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Textil vernetzt ist mit einem digitalen Messestand vertreten und gibt mit seinen Partnern Hahn-Schickard und den Deutschen Instituten für Textil- und Faserforschung (DITF) Auskunft zu aktuellen Entwicklungen. Eine Reihe von Messen und Veranstaltungen konnten in diesem Jahr nicht stattfinden. Gut, dass neue, innovative und vor allem digitale Formate entstehen.

Mittelstand-Digital-Kongress: Gestärkt durch die Krise mit Digitalisierungsprojekten

Unter dem Titel „Digitalisierung – gestärkt durch die Krise“ findet am 27. Oktober von 13:30 bis 16:15 Uhr der Mittelstand-Digital Kongress 2020 als Live-Stream statt. Gesendet wird aus dem Forum Digitale Technologien in Berlin. Bei der diesjährigen Veranstaltung steht die Frage nach dem unternehmerischen Nutzen von digitalen Anwendungen im Fokus. Praxisbeispiele aus verschiedenen Branchen werden einmal mehr zeigen, wie Digitalprojekte die Resilienz von Unternehmen verbessern.


Nach oben