Presse Artikel

Blick in die Zukunft: Wie KI Produktion + Prozesse von Textil-KMU beeinflussen wird

Unternehmen planen strategisch. Dafür nutzen sie nicht nur ihre klugen Köpfe, sie bedienen sich auch Methoden der strategischen Vorausschau (engl. „Strategic Foresight“). In Zusammenarbeit mit dem Mittelstand 4.0 Kompetenzzentrum IT-Wirtschaft hat sich das Textil vernetzt-Team auf den Weg gemacht und Zukunftsszenarien zum Einsatz von Künstlicher Intelligenz (KI) in der deutschen Textilindustrie erarbeitet.

Textile KMU sind bereit für den digitalen Wandel

Der digitale Wandel macht vor keiner Unternehmenstür mehr halt. Warum sind dennoch viele KMU von den digitalen Anforderungen während Corona überrascht worden? Wie können KMU der deutschen Textilindustrie und des Handels den Herausforderungen begegnen? Anja Merker erklärt im Interview mit dem Unternehmer-Magazin, wo KMU unterstützt werden können, was Corona mit der Digitalisierung gemacht hat und welche Bilanz sie zieht.

Strategien zur digitalen Transformation – zweite Praxisbroschüre veröffentlicht

Unternehmen, die sich frühzeitig mit Digitalisierungsprozessen auseinandersetzen, werden zukünftig Wettbewerbsvorteile haben. Welche Strategien kleine und mittlere Unternehmen entwickeln, um die digitale Transformation erfolgreich zu meistern, haben wir in der zweiten Textil vernetzt-Praxisbroschüre zusammengestellt.

Entwicklung einer intelligenten Suche für QM-Systeme: Projekt mit MiQ gestartet

Die MiQ GmbH & Co. KG entwickelt eine Cloud-Lösung für digitale Qualitätsmanagement (QM)-Systeme, um Probleme und Aufgaben im Bereich Qualitätsmanagement von Klein- und Kleinstunternehmen zu lösen. Nun will MiQ eine intelligente, mitlernende Suche erarbeiten, das Textil vernetzt-Team von Hahn-Schickard unterstützt dabei.


Nach oben