Presse Artikel

Das ITA hat eine neue Kooperation mit Güth & Wolf gestartet, um bei der Einführung digitaler Warenbegleitscheine zu unterstützen.

Einführung digitaler Warenbegleitscheine: ITA startet neue Kooperation mit Güth & Wolf

Kosten einsparen und Produktionsprozesse beschleunigen – dieses Ziel haben viele Mittelständler. In der zweiten Zusammenarbeit mit der Band- und Gurtweberei Güth & Wolf arbeitet der Textil vernetzt-Partner Institut für Textiltechnik (ITA) der RWTH Aachen an der prozessübergreifenden Einführung digitaler Warenbegleitscheine.

Nach zwei Jahren Laufzeit erreicht das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Textil vernetzt den textilen Mittelstand punktgenau.

Textil vernetzt lädt zum Netzwerkfrühstück auf der Heimtextil am 9. Januar 2020

Auf der Heimtextil, der größten internationalen Fachmesse für Wohn- und Objekttextilien, vom 7. bis 10. Januar in Frankfurt/ Main lädt Textil vernetzt am 9. Januar zum Netzwerkfrühstück „Mensch, Maschine & Produkt: Wie Smart Home, Big Data und Robotik die Textilproduktion revolutionieren“. In drei kurzen Slots wollen wir mit dem textilen Mittelstand den Themen Digitalisierung im Smart Home, technisch-wirtschaftlichen Optimierungen in der vernetzen Textilproduktion und der Zusammenarbeit von Mensch und Roboter auf den Grund gehen.


Nach oben