Produktentwicklung (6)

Bild der DITF beim Workshop mit der Rösch Fashion GmbH

Digitale Kollektionserstellung

Um Arbeitsabläufe effizienter zu gestalten, wird ein Konzept für eine agile, digitale Kollektionserstellung erarbeitet.
Mehr
Die Textil vernetzt-Kollegen von Hahn-Schickard haben das Projekt zu Funktionserweiterungen für mobile Kennzeichnungsgeräte durch I4.0 mit der Ernst REINER GMBH

Funktionserweiterungen für mobile Kennzeichnungsgeräte durch I4.0

Um den Mehrwert für Unternehmenskunden zu erhöhen, werden Vernetzungsmöglichkeiten vorhandener Systeme geprüft.
Mehr
Bild aus dem Unternehmen Textildruckerei Mayer GmbH

Integration von textiler und nichttextiler Sensorik

Um das Fahrzeuggewicht in Autos zu verringern, werden Einsatzmöglichkeiten von textiler Sensorik und Aktorik erschlossen.
Mehr
Eine Häkelgalonmaschine der Gerster TechTex, die Unterstützung bei der Digitalisierung durch das Team von Textil vernetzt erhalten haben.

Kontaktierungsmöglichkeiten für Heiztextilien

Um das aktuelle Produktportfolio weiterzuentwickeln, wird die Digitalisierung der Anlagentechnik vorangetrieben.
Mehr
Mit der Sporlastic GmbH hat der Textil vernetzt-Partner Hahn-Schickard in einem gemeinsamen Projekt daran gearbeitet, ein neues Produkt einzuführen.

Messtechnische Charakterisierung von neuartigen Sportbandagen

Zur Qualitätssicherung neuer Produkte werden Prüfmuster erfasst und digital abgeglichen.
Mehr

Smarte Textilien im Akustikbau

Ein kleinvolumiger Absorber aus smarten Textilien soll ein erstklassiges Hörerlebnis tiefer Frequenzen bieten und den Raum nicht unnötig verkleinern.
Mehr

Nach oben