Informieren

Digitalisierung verstehen: Was ist Industrie 4.0? Wie kann mein Unternehmen davon profitieren?
Dafür bieten wir Ihnen folgende Veranstaltungsformate:

Infoveranstaltungen

Für Einsteiger gibt es eine allgemeine Einführung in die Themen Digitalisierung und Industrie 4.0, die z.B. in Form von Webinaren vermittelt werden: Konkreter Nutzen für Unternehmen wird aufgezeigt und Fragen werden kompetent beantwortet. Zudem werden für Fortgeschrittene spezielle Themen vertieft behandelt, z. B. in den Bereichen vernetzte Produktion, digitales Engineering, Einsatz von Mikrosystemtechnik oder Assistenzsystemen. Im Anschluss an den fachlichen Teil gibt es die Gelegenheit zum Austausch mit den Teilnehmern.

→ Geeignet für: Vertreter von Unternehmen - Einsteiger, Fortgeschrittene, Experten
→ Ort: an den Standorten der Partner und in Ihrer Region
→ Dauer: 1 bis 2 Stunden

Unternehmergespräche

Tauschen Sie sich mit unseren Experten über Möglichkeiten und Anforderungen der Digitalisierung an den Schaufenstern oder in Ihrem Unternehmen aus. Gemeinsam analysieren wir Ihre Bedarfe und schauen, welche Technologien und Konzepte speziell für Ihr Unternehmen vielversprechend sind. Sie erhalten individuelle Hilfestellung zu den nächsten Schritten auf dem Weg zur Digitalisierung.

→ Geeignet für: Unternehmen, die einen ersten konkreten Ansatz zur Digitalisierung finden wollen
→ Ort: an den Schaufenstern in Aachen, Chemnitz, Denkendorf, Stuttgart und in den Unternehmen
→ Dauer: 1 bis 1,5 Stunden

Roadshow

Die Roadshow bietet eine gute Möglichkeit, mit dem Thema Digitalisierung in Kontakt zu kommen: Am mobilen Infostand des Kompetenzzentrums werden digitale Fertigungs- und Prozesslösungen mittels Exponaten präsentiert. Wir zeigen Ihnen Innovationen und vermitteln praxisnah Umsetzung und Nutzen der Digitalisierung. Die Vernetzung wird erlebbar gemacht und Mitarbeiter werden für Digitalisierungsthemen sensibilisiert.

→ Geeignet für: Führungsebene und Industrie 4.0-Experten im Unternehmen
→ Ort: in Ihrer Region
→ Dauer: 3 bis 4 Stunden, 1 bis 2 Mal pro Jahr (2 Tage)

Fachtagung

Bei einer Fachtagung steht sowohl die Wissensvermittlung zum aktuellen Entwicklungsstand im Bereich Digitalisierung als auch der Austausch mit vorhandenen und potenziellen Partnern aus Industrie und Forschung im Vordergrund: Unternehmer und Experten aus Wissenschaft geben Ihnen Impulse und Best-Practice-Beispiele an die Hand.

→ Geeignet für: Vertreter von Unternehmen, die erste Kenntnisse im Bereich Digitalisierung haben
→ Ort: an den Schaufenstern in Aachen, Chemnitz, Denkendorf, Stuttgart
→ Dauer: ganztägig, jährlich im 4. Quartal

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf: oder finden Sie feststehende Termine in unserem Kalender.

 

< Dezember 2020 Januar 2021 Februar 2021 >
Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
 
 
 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Januar 2021

Wenn Sie Informationen zum Thema Digitalisierung in der Textilbranche erhalten möchten oder Fragen zur Vernetzung einer textilen Prozesskette haben, dann melden Sie sich bei uns!

Unsere Experten des Instituts für Textiltechnik der RWTH Aachen stehen für Sie telefonisch bereit. Wir liefern Antworten zu und Anregungen auf Ihre Anliegen zu den Schwerpunktthemen Neue soziale Infrastrukturen der Arbeit, Qualifikation und Lebenslanges Lernen.

Sie erreichen uns immer mittwochs von 9:30-10:30 Uhr während unserer telefonischen Sprechstunde.

Frederik Cloppenburg

Rufnummer +49 241 80-24714

Wir informieren Sie über unsere on-line Angebote zu den Themen Smarte Sensorlösungen für die Produktion, Effiziente Individualisierung von Sensoren und Smarte Retro-fit Sensorik für die Produktion.

Claudia Feith beantwortet Ihnen gerne Ihre Fragen oder findet den richtigen Ansprechpartner aus unserem Netzwerk für Sie. Telefon: 0711 – 685 837 32 oder jederzeit unter feith@textil-vernezt.de

Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Wenn Sie Informationen zum Thema Digitalisierung in der Textilbranche erhalten möchten oder Fragen zur Vernetzung einer textilen Prozesskette haben, dann melden Sie sich bei uns!

Unsere Experten des Instituts für Textiltechnik der RWTH Aachen stehen für Sie telefonisch bereit. Wir liefern Antworten zu und Anregungen auf Ihre Anliegen zu den Schwerpunktthemen Neue soziale Infrastrukturen der Arbeit, Qualifikation und Lebenslanges Lernen.

Sie erreichen uns immer mittwochs von 9:30-10:30 Uhr während unserer telefonischen Sprechstunde.

Frederik Cloppenburg

Rufnummer +49 241 80-24714

Sprechstunde Vernetzte Produktion (online)

Sie sind in der Textilbranche tätig? Sie haben Fragen zum Thema Digitalisierung? Sie interessieren sich für digitale Konzepte und Lösungen zur Optimierung Ihrer Produktionsprozesse?

Holen Sie sich Antworten und Anregungen bei unserem Team des Sächsischen Textilforschungsinstituts e.V. (STFI) zum Schwerpunkt Vernetzte Produktion.

Sie erreichen unsere Experten immer mittwochs (in einer ungeraden KW) zwischen 11:30 und 12:00 Uhr per Zoom über folgenden Link: https://zoom.us/j/95331907193?pwd=OWQ2K2JtZ2lhQm5LS0RlbjZkYlA3UT09

Dirk Zschenderlein
Rufnummer +49 371 5274-283

Wenn Sie Informationen zum Thema Digitalisierung in der Textilbranche erhalten möchten oder Fragen zur Vernetzung einer textilen Prozesskette haben, dann melden Sie sich bei uns!

Unsere Experten des Instituts für Textiltechnik der RWTH Aachen stehen für Sie telefonisch bereit. Wir liefern Antworten zu und Anregungen auf Ihre Anliegen zu den Schwerpunktthemen Neue soziale Infrastrukturen der Arbeit, Qualifikation und Lebenslanges Lernen.

Sie erreichen uns immer mittwochs von 9:30-10:30 Uhr während unserer telefonischen Sprechstunde.

Frederik Cloppenburg

Rufnummer +49 241 80-24714